Personal tools
You are here: Home Aktuell

Aktuell

Document Actions
 

26. November und 3. Dezember "A Ceremony of Carols" 19.05.2017

Weihnachtliche Stimmung mit Werken von  BACH, BRAHMS, BRITTEN, GRIEG UND PURCELL und mit einer Mischung aus a capella-Werken und solchen mit instrumentaler Begleitung:

Vera Schnider, Konzert- und Barockharfe

Ralph Stelzenmüller, Orgel

Armin Bereuter, Violone

26.11. 2017 um 17 Uhr in der reformierten Kirche Arlesheim (im Rahmen der Konzertreihe Kammermusik Arlesheim)

3.12. 2017 um 17 Uhr in der Peterskirche Basel.

Im Zentrum des Programms steht Benjamin Brittens "A Ceremony of Carols" für gemischten Chor und Harfe und bildet gleichzeitig das Motto für das gesamte Programm. Carol steht im Englischen für ein festliches religiöses Lied, der Begriff wird heute fast ausschliesslich im Zusammenhang mit Weihnachts- und Adventsliedern gebraucht. So orientiert sich Britten für diese Komposition am Lied, er erfindet die Lieder aber neu in seinem eigenen Stil. Dasselbe kann man auch für Edvard Griegs „Ave Maris Stella“ sagen. Die Werke von J.L. und J.S. Bach, von Purcell und Brahms dagegen folgen dem Kompositionsprinzip der Motette.

Flyer